Jungdomina dreht BDSM Pornos

Hallo! Meine Jungdomina hat sich prächtig entwickelt und ist jetzt als Camgirl tätig. Ich bin mir ganz sicher, dass ihre Sklaven viel Freude an ihrer Erziehung haben werden. Sie beherrscht alles, was man als Domina können muss und ist streng, aber gerecht. Sie war vor kurzem noch einmal bei mir um sich Rat zu holen denn sie dreht jetzt auch BDSM Pornos.

Domina fickt Sklaven mit Strapon
Schwarze domina fickt ihren Sklaven

Mit ihren Sexfilmen will sie den Sklaven bei ihrer Erziehung helfen. Und sie hat recht. Es ist ganz sicher so, dass BDSM Filme nicht nur für Sklaven sehr inspirierend sein können. Und da sie dann live sehen wie eine Bestrafung durch ihre Domina ablaufen kann, ist das genau das, was sie machen muss. Sie hat also ihren ersten BDSM Film bei mir gedreht denn meine Räumlichkeiten sind für so einen Dreh viel besser eingerichtet. Und bei diesem Dreh ging es wirklich hardcore zu.

Sie hatte einen ihrer Sklaven mitgebracht, der seinen Masochismus gerne zeigt. Bei ihm kann sie natürlich für diesen Film richtig sadistisch sein und er hat seinen Spaß. Sie hat ihn zuerst mal ans Andreaskreuz gefesselt und ihn mit der Peitsche und mit der Gerte gespankt. Er musste ihr die Füße lecken und für jeden kleinen Fehler ist er sofort mit Ballbusting bestraft worden. Aber weil ihre Sklaven sehen sollten wie geil eine Belohnung von einer Domina sein kann, bekam er zum Schluss auch noch einen Handjob bei dem er sein Sperma spritzen durfte.

Ich bin ganz sicher, dass dieser Film ein voller Erfolg wird und habe ihr gerne angeboten, dass sie wieder bei mir drehen kann. Beim nächsten Porno mache ich dann vielleicht sogar mit. Aber ihr wisst ja, ich erzähle euch ganz sicher wieder davon!

2 Gedanken zu „Jungdomina dreht BDSM Pornos“

    1. Dann tu es! Es ist nichts schlimmes daran solche Neigungen zu haben.

      Man lebt nur einmal. Und es ist unglaublich schade, wenn man die für sich schönen Sachen aufgrund veralteter Moralvorstellungen nicht erlebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.